Raspberry Pi und das Schalten von Relais

Eine sehr einfache Aufgabe die man mit einem Raspberry Pi erledigen kann ist das Schalten eines Relais. NICHT! Zumindest wenn man wenig bis keine Ahnung hat. Da ich annähernd keine Ahnung habe wird diese kleine Aufgabe für mich tatsächlich zu einer Herausforderung.

Probleme bereitet mir dabei das das Relais selbst nicht anzieht obwohl die LED selbst durchaus ihren Status wechselt und somit anzeigt ob LOW oder HIGH geschaltet wurde. Es „klackt“ nur nichts weshalb ich davon ausgehe das es an der nötigen Spannung mangelt. Bisher habe ich nur den 5V+ Pin vom Raspberry Pi verwendet da ich etwas sorge hatte mir den Pi zu grillen wenn ich zusätzlich auch noch den 3.3V Pin verwende.

Nachdem ich nun ein Video gefunden habe in dem diese Problematik zumindest indirekt angesprochen wurde werde ich die dort verwendete Verkabelung einmal testen.

[UPDATE]

Es ist doch eine sehr leichte Aufgabe ein Relais zu steuern wenn es nicht defekt ist. Nachdem ich mir ein neues bestellt und getestet habe funktioniert das ganze einwandfrei.

 

Die Anleitung wie man das macht findet ihr hier: https://tutorials-raspberrypi.de/raspberry-pi-relais-schalter-steuern/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.