German Horse Pellets

German Horse Pellets Einstreu

Wir testen German Horse Pellets Einstreu da das Einstreu bei einem lungenkranken Pferd ein nie endendes Thema ist. Stroh staubt also steht man auf Spänen. Die sind jedoch teuer, die Entsorgung ist auch nicht so einfach und günstig und das Misten artet gerne ins Bodenlose aus. Hinzu kommt das der Ammoniak Geruch  Morgens extrem stark ist wenn das Pferd eine gesunde Blasenleistung hat. Alles in allem sind Späne zwar besser als Stroh aber nicht optimal. Alternativen gibt es natürlich, doch sind diese meistens teuer und wenig verbreitet. Dadurch ist es schwer abzuschätzen ob eine Alternative vielleicht die bessere Lösung ist ohne ein größeres Invest zu machen.

German Horse Pellets Einstreu

Bei einer meiner letzten Recherchen bin ich auf die German Horse Pellets gestoßen. Der Beschreibung nach verhalten sie sich wie Leinstroh. Die Pellets zerfallen also zu „Staub“ und bilden nach einiger Zeit eine feste Matte auf der sich dann die Äppel sammeln und saugen den Urin auf den man dann einfach herauslösen kann. Die Entstehenden Löcher füllt man einfach wieder auf. Das klingt in der Theorie ziemlich einfach und interessant. Am Samstag hole ich eine Ladung davon und wir werden testen wie es in der Praxis ist.

Ich bin sehr gespannt.

http://german-horse-pellets.de/produkte/pellets/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.